#AHMfirsttimes

    In den Ruinen von Pompeji

    pompeji_tagesausflug

    1937 Jahre. So lange ist es her, dass die antike Stadt Pompeji von Lava, Asche und Gestein des Vesuv heimgesucht wurde. Pompeji wurde wie einige andere Städte im Umkreis bei dem Vulkanausbruch verschüttet – und erst im 18. Jahrhundert wiedergefunden. Eine Welt, die sich öffnet, wenn man sich vorstellt, dass man an exakt derselben Stelle steht wie andere Menschen vor fast 2000 Jahren, in den Ruinen von Pompeji, auf Stein, der größtenteils konserviert und nie wieder verändert wurde. Continue Reading

  • Pizza Neapel
    #AHMfirsttimes

    Pizza essen in Neapel

    „Neapel sehen und sterben“ – das italienische Pendant zu Brügge. Und beinahe wäre das Sprichwort wahr geworden, wären wir nicht regelmäßig in letzter Sekunde den Vespas ausgewichen, die durch die weltbekannten,…

  • Fast Fashion stoppen
    Minimalist

    Schluss mit Fast Fashion. Ich steige aus!

    „Ich möchte, dass niemand etwas trägt, das mit unserem Blut hergestellt ist.“ Das ist die Stelle, an der die junge Frau ihre Tränen nicht mehr zurückhalten kann. Es ist der Moment,…

  • Minimalistische Handtasche
    Minimalist

    What’s in my bag? Minimalist Edition

    Ich muss euch heute etwas gestehen: Ich bin eine Frau und besitze genau eine Handtasche. Ihr denkt jetzt vielleicht: „Die mogelt doch, kein Mensch und erst recht keine Frau kommt mit…

  • Ostsee Strand Süssau
    Minimalist

    Wofür es sich lohnt, zu sparen

    An manchen Tagen habe ich keine Lust. An diesen Tagen fehlt mir der Antrieb, die Motivation und die Gelassenheit. Ich bin dünnhäutig, faul und kann mich, wenn ich mal ehrlich bin,…