#AHMfirsttimes

ins kalte Wasser springen [GER]

Willkommen auf A HUNGRY MIND!

Ich bin Sabine, 23 Jahre alt, lebe in Hamburg und erzähle euch auf diesem Blog eine Geschichte der ersten Male. Richtig gehört – alles, worüber ich hier schreibe, mache ich zum ersten Mal. Warum? Weil erste Male aufregend sind. Weil ich euch unterhalten möchte. Und weil ich euch im besten Fall einen Anreiz bieten will, auch mal wieder etwas Neues zu wagen.

Seit diesem Sommer arbeite ich in einem Kreativberuf. Ich komme frisch von einer Universität – der größten Kopfsteuerungsschmiede, die man sich vorstellen kann. Fast vier Jahre lang habe ich gedacht, geschrieben und reflektiert. Und muss jetzt plötzlich… machen. Zwar werde ich Kreativ-Konzepterin und darf deshalb einen gewissen Planungsfetischismus mitbringen. Aber kreatives Arbeiten lässt sich nicht immer perfekt vorbereiten. „Jetzt mach doch einfach mal“ höre ich oft von Kollegen, die schon voll dabei sind, während ich mir noch den Kopf über Strategie, Sinn und Zweck zerbreche.

So wichtig gute Planung ist: Neue Ideen kommen nicht vom theoretischen Grübeln, sondern vom echten Leben. Kreative sind Menschen mit wachem Geist und viel Lebenserfahrung. Sie sammeln permanent Eindrücke – Inspiration – aus der Außenwelt, um in der Agentur am Ball zu bleiben. Nach kürzester Zeit hatte ich deshalb das Gefühl: Du musst ein bisschen weniger grübeln und ein bisschen mehr machen. Und was wäre aufschlussreicher, als etwas zum ersten Mal zu tun? Ich stellte mir selbst die Challenge, mindestens ein Mal pro Woche etwas auszuprobieren, das ich noch nie zuvor gemacht habe.

Manchmal passiert es aus Versehen, manchmal bin ich neugierig, manchmal muss ich mich auch gezielt überwinden, etwas zu tun, das ich mich bisher nie getraut habe. Erste Male können aufregend, enttäuschend, herausragend, inspirierend, seltsam, spannend, lustig, überraschend, holprig oder peinlich sein. Sie sind so authentisch und facettenreich wie wenig anderes. Man kann nur gewinnen – und sei es die Erkenntnis, dass es richtig scheiße war. Und das zelebriere ich hier.

Denn bevor mich jemand ins kalte Wasser schmeißt, springe ich!

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    kaddinator
    16.09.15 at 15:36

    Ich finde deine Blogidee ganz großartig. Ich kann mich an viele erste Male gar nicht erinnern und du hast dafür nun diesen Blog. Ich bin echt gespannt!

    • Reply
      Sabine
      16.09.15 at 15:46

      Hey Kaddi,
      vielen lieben Dank! Ich freue mich aufs Bloggen und bin froh, dass du auch vorbeischaust 🙂

  • Reply
    Eva
    30.09.15 at 18:32

    Eine tolle Einstellung! Ich bin gespannt, was du alles so erlebst… 🙂
    Liebe Grüße

  • Reply
    Ariane
    10.10.15 at 11:33

    Echt eine super Idee für einen Blog! Ich bin gespannt, was noch so kommt 🙂

  • Leave a Reply