Browsing Tag

Agenturleben

Personal

Introvert’s Diary: Dann bin ich halt schüchtern!

introvertiert schüchtern

„Sei doch nicht so schüchtern!“
– Jeder Typ, den ich jemals nicht küssen wollte.

„Komm doch mal aus dir raus!“
– Jedes Familienmitglied, das mich auf dem Klassenfoto breit lachend in der Mitte sehen wollte.

„Trau dir ruhig mal mehr zu!“
– Jeder Chef, der nicht verstand, dass Selbstbewusstsein nicht laut sein muss.

„Du darfst deinen tollen Wortschatz nicht verstecken!“
– Jede Dozentin, die nicht wusste, dass ich eigentlich alles darf.

Ihr kennt das ja: Würde ich jedes Mal einen Dollar bekommen, wenn mich jemand mit latentem Vorwurf in der Stimme „schüchtern“ nennt oder etwas mitleidig fragt, ob ich es bin, dann… müsste ich nochmal schnell in die USA, bevor Donald Trump sich im Weißen Haus breit macht. Continue Reading

Creative

Career Talk: Was macht ein Kreativ-Konzepter?

Was macht ein Kreativ-Konzepter

In meinem letzten Career Talk habe ich von meinem langen Weg vom Abitur bis zur Stelle bei Jung von Matt, von Zweifeln, Träumen und Glücksmomenten erzählt. Heute geht es um ein erstes Angekommensein. Seit dem 21. Oktober bin ich von der JvM-Academy ausgebildete Kreativ-Konzepterin und mehr als glücklich mit diesem breit aufgestellten, kreativen und neuen Berufsbild. Dabei muss ich zugeben, dass „breit aufgestellt“ für mich in der Vergangenheit immer die Horrorphrase war, das absolute Mysterium oder das „Aha, also alles ein bisschen und nichts so richtig“. Trifft das auch auf den Beruf zu, den ich nun mit knapp 25, am Ende dieser Berufsfindung habe? Was macht ein Kreativ-Konzepter? Continue Reading

#AHMfirsttimes

ins kalte Wasser springen [GER]

Willkommen auf A HUNGRY MIND!

Ich bin Sabine, 23 Jahre alt, lebe in Hamburg und erzähle euch auf diesem Blog eine Geschichte der ersten Male. Richtig gehört – alles, worüber ich hier schreibe, mache ich zum ersten Mal. Warum? Weil erste Male aufregend sind. Weil ich euch unterhalten möchte. Und weil ich euch im besten Fall einen Anreiz bieten will, auch mal wieder etwas Neues zu wagen. Continue Reading