Browsing Tag

alleinsein

Personal

Introvert’s Diary: Die besten Orte, um allein zu sein

allein sein lernen

„Sonntag! Lass uns was machen!“ So oder so ähnlich beginnt die Konversation, die ich an manchen Wochenenden am meisten fürchte. Iiiiiih. Ich meine, muss das sein? Es ist immer dasselbe: Die Woche ist hart, der Samstag meistens durchgetaktet mit Erledigungen und abends dann mit sozialen Aktivitäten. Und dann ist da dieser Tag am Ende der Woche, der so erholsam sein könnte. Würde man nicht ständig überredet, ihn auch noch mit dem ganzen Stress zu verbringen. Drinks hier, Freizeitpark da, Stadtbummel dort. „Was für Stress, spinnst du? Gesellschaft ist doch schön!“ Ja. Wenn nicht Sonntag ist und man nicht gerade nur allein sein will. Ehrlich: Introvertiert zu sein ist nicht einfach. Es sei denn, man ist für sich. Was für die einen der Horror ist, weil es sie langweilt, weil es ihnen irgendwie unvollständig vorkommt, weil immer etwas fehlt… ist für uns Introverts genau das, was wir in einer lauten, immer-sozialen Welt suchen. Ein Tag, um aufzutanken. Einen Ort, an dem wir auch einfach mal allein sein dürfen. Continue Reading