Places

Nachhaltigkeit statt Hass: meine neue Beziehung zur Bahn

19.09.18
Vorteile der Bahn zum Fliegen

Es macht so Spaß, sich über sie aufzuregen: Sie ist meistens zu spät, die Klimaanlage funktioniert nicht, der Schnee im Januar überrascht immer wieder und die Umstiege sind so beknackt kalkuliert, dass selbst ich mit meinem ambitionierten Schritt sie kaum schaffe. Ich kann mich an mehrere Situationen erinnern, in denen ich mit Kontrolleuren diskutiert, mich im Reisezentrum beschwert oder mich von unterwegs in endlosen WhatsApp-Tiraden darüber ergangen habe, wie schlimm schon wieder alles ist. In meiner Theorie entstehen auf deutschen Bahnstrecken mehr Gespräche als auf dem Oktoberfest: hier gibt es nämlich endlich einen gemeinsamen Grund, zu meckern. Der Hass auf die Bahn ist ein Hobby.